Glarean Magazin

Chinesischer Kompositions-Wettbewerb im Zeichen des Wu Xing

Posted in Musik, Musik-Ausschreibungen by Walter Eigenmann on 9. August 2009

.

Zeitgenössische Musik für das chinesische Sizhu-Ensemble

Chai Found Music Workshop Der taiwanesische «Music-Workshop» der Chai-Found schreibt für 2009 einen internationalen Kompositionswettbewerb für zeitgenössische taiwanesische bzw.  chinesische Musik(-instrumente) aus. Es gibt keine Altersgrenze für Bewerber, und teilnehmen können auch europäische KomponistInnen. Der musikalische Aufbau der einzureichenden Werke muss mit dem altchinesischen «Wu Xing»-Prinzip der «Fünf Elemente» zusammenhängen. Die Werke sollen unveröffentlicht und für das Instrumentarium eines Sizhu-Ensembles geschrieben sein, also für die Instrumente Erhu, Di, Pipa, Gucheng, Yangqin, Ruan und Sheng, wobei die Werkdauer zwischen mind. acht und max. zwölf Minuten betragen soll. Einsende-Schluss ist am 1. Oktober 2009, die weiteren Details (engl.) finden sich hier.

.

.

Die Kompositions-Ausschreibungen im «Glarean» abonnieren RSS-Feed

.