Glarean Magazin

9. Carl-von-Ossietzky-Kompositionspreis

Posted in Musik, Musik-Ausschreibungen by Walter Eigenmann on 8. Juli 2008

.

Musik für Big Band & Orchester

KZ-Häftling Ossietzky

Das Institut für Musik der Universität Oldenburg schreibt seinen 9. Wettbewerb um den Carl-von Ossietzky-Kompositionspreis aus: «Carl von Ossietzkys Lebenswerk steht symbolisch für die Achtung des Menschen, die Übernahme persönlicher Verantwortung für Friedenspolitik, Erziehung und Ökologie. Es trägt dazu bei, Lebenswerte für zukünftige Generationen zu erhalten, wozu auch die Förderung der musikalischen Kultur einen Beitrag leisten kann.» Das Orchester und das Jazz-Ensemble der Universität wollen darum «einen Grundstein für ein Repertoire legen, das in kreativer Weise zwei Klangkörper zusammenbringen kann: Das klassische Sinfonieorchester und die Big Band. Dieses Repertoire mittleren Schwierigkeitsgrads soll Schüler, Studenten und Laien in unterschiedlichen Stilrichtungen zum gemeinsamen Spiel zusammenbringen.»
Die Besetzung des höchstens sechs Minuten dauernden und unveröffentlich einzureichenden Werkes: Big Band und Orchester. Einsende-Schluss ist am 31. Oktober 2008, die Einzelheiten finden sich hier.